Phone

+41 78 673 31 66

Email

mail@activepeople.ch

Opening Hours

Mon - Fri: 07:00 - 22:00

Eine Zusatzversicherung in der Schweiz ist wichtig, da sie zusätzliche Leistungen abdeckt, die von der obligatorischen Grundversicherung nicht übernommen werden.
Dazu gehören unter anderem Massagen, alternative Behandlungsmethoden und freie Spitalwahl.

Gerade Massagen werden in der Regel nicht von der obligatorischen Grundversicherung abgedeckt. Die Zusatzversicherung ermöglicht es, die Kosten für Massagen und alternative Behandlungsmethoden zu übernehmen, was viele Vorteile für die Genesung, Gesundheit und das Wohlbefinden bieten kann.
Die meisten Zusatzversicherungen zahlen bei einer Massage zwischen 65% respektive meistens gar 80-90% der Kosten zurück, sofern diese aufgrund von Beschwerden erfolgte.

Da man unter bestimmten Umständen nicht mehr in eine Zusatzversicherung aufgenommen wird, insbesondere wenn man bereits gesundheitliche Probleme oder Vorerkrankungen hat ist es ratsam diese frühzeitig abzuschliessen. Versicherer können die Aufnahme aufgrund dieser Risiken verweigern oder Einschränkungen bei der Leistungsgewährung vornehmen.
Es ist zudem ratsam, sich frühzeitig über die genauen Leistungen und Bedingungen sowie Einschränkungen zu informieren.

Ganz wichtig ist, dass man Zusatzversicherung nicht kündigen sollte, da die Aufnahme erschwert oder sogar unmöglich sein kann, wenn man sie einmal gekündigt hat. Auch bei einem Versicherungswechsel sollte zuerst der neue Antrag genemigt werden bevor man die alte Versicherung kündigt, denn Versicherer können Anträge auf eine Zusatzversicherung aufgrund von Gesundheitsrisiken oder Vorerkrankungen ablehnen.

Ob ein Therapeut von der Krankenkassen Zusatzversicherung wie Komplementär, Alternativ, o.ä. anerkannt ist kann ganz einfach anhand seiner ZSR und GLN Nummer geprüft werden. Hierfür Einfach der Krankenkasse kurz anrufen und fragen.

Ralph Castelberg
Medizinischer Masseur mit eidgenössischem Fachausweis

ZSR-NR: E306160 – GNL-NR: 7601003642308

Ralph Castelberg - med. Masseur EFZ

Anerkannt von allen Krankenkassen Zusatzversicherungen
inkl. Visana, Helsana, Assura, EGK, Swica usw..


Recommended Articles

Leave A Comment

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert