Phone

+41 78 673 31 66

Email

mail@activepeople.ch

Opening Hours

Mon - Fri: 07:00 - 22:00

Medizinische Massagen werden in Liebefeld, Köniz bei Bern unter anderem seit 2007 von Ralph Castelberg, medizinischer Masseur EFA, bei ActivePeople angeboten und sind von allen Krankenkassen Zusatzversicherungen anerkannt.

Die medizinische Massage ist eine therapeutische Anwendung, bei der gezielte Massagegriffe und -techniken eingesetzt werden, um bestimmte medizinische Zustände zu behandeln. Sie sollte nur von medizinischen Masseur:innen mit eidgenössischem Fachausweis angeboten werden.

Aus wissenschaftlicher Sicht wird die medizinische Massage als eine therapeutische Methode betrachtet, die verschiedene positive Effekte auf den Körper haben kann. Es gibt zahlreiche wissenschaftliche Studien, die die Wirksamkeit der medizinischen Massage bei verschiedenen medizinischen Zuständen und Beschwerden belegen.

Einige der wissenschaftlich nachgewiesenen Vorteile der medizinischen Massage sind:

  • Schmerzlinderung: Studien haben gezeigt, dass die medizinische Massage bei der Reduzierung von Schmerzen wirksam sein kann, insbesondere bei muskuloskelettalen Erkrankungen wie Rückenschmerzen, Arthritis und Fibromyalgie.
  • Verbesserung der Durchblutung: Die Massage kann die Durchblutung fördern und den Blutfluss zu den Muskeln und Geweben verbessern. Dies kann dazu beitragen, die Sauerstoffversorgung zu erhöhen und die Entfernung von Stoffwechselabbauprodukten zu erleichtern.
  • Muskelentspannung: Die medizinische Massage kann Muskelverspannungen lösen und die Flexibilität und Beweglichkeit verbessern. Dies kann besonders bei Menschen mit eingeschränkter Beweglichkeit oder Muskelsteifheit vorteilhaft sein.
  • Stressreduktion: Massage kann dazu beitragen, Stress abzubauen und das allgemeine Wohlbefinden zu verbessern. Studien haben gezeigt, dass Massage die Freisetzung von Stresshormonen reduzieren und das Gefühl von Entspannung und Gelassenheit fördern kann.
  • Verbesserung der psychischen Gesundheit: Es gibt Hinweise darauf, dass die medizinische Massage auch positive Auswirkungen auf die psychische Gesundheit haben kann. Sie kann dazu beitragen, Angstzustände zu reduzieren, das Schlafmuster zu verbessern und das allgemeine emotionale Wohlbefinden zu fördern.

Es ist jedoch wichtig anzumerken, dass die medizinische Massage nur von qualifiziertem Fachpersonal (medizinischer Masseur:in mit eidgenössischem Fachausweis durchgeführt werden sollte. Denn nur der qualifizierte Fachmann/Frau kennt allfällige potenzielle Risiken oder Kontraindikationen und kann diese entsprechend einschätzen..


Recommended Articles

Leave A Comment

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert